Praktisches in der Backstube: Tischspülmaschine

Auch wenn wir in der Backstube oft mit großen Mengen und dementsprechend großen Geräten zu tun haben, gibt es auch die kleinen und praktischen Helfen, auf die wir nicht mehr verzichten möchten. Hierzu zählt bei uns die Tischspülmaschine. Mehr Infos zu diesen nützlichen Geräten finden Sie auf www.tischspuelmaschine.com.

Filigrane Arbeiten beim Backen

Neben dem Teig rühren und backen von Broten, Brötchen und Kuchen gibt es im Backhaus viele Arbeiten, für die Fingerspitzengefühl und ein Auge für Details notwendig sind. Hierzu zählen die Verzierungen und Dekoration von Torten und unserem hausgemachten Konfekt und Pralinen. Für das Belegen und Verzieren werden unterschiedliche Werkzeuge genutzt. Dies sind feine Pinsel und Pinzetten, Stäbe in verschiedenen Durchmessern und feine Aufsätze für den Spritzbeutel. Mit diesem Werkzeug ist es möglich, Torten und Pralinen individuell zu verzieren und dabei selbst feinste Details zu gestalten. Diese Arbeit macht nicht nur Kindern Spaß, sondern auch wir genießen sie täglich aufs Neue. Insbesondere die dabei angewandte Kreativität ist ein schöner Ausgleich zum handwerklichen Backen und macht unseren Job sehr vielseitig.

Den Abwasch erledigt die Tischspülmaschine

Perfekte Reinheit für Geschirr und Utensilien

Weniger Freude macht hingegen die Reinigung dieser feinen Werkzeuge zum Backen und Verzieren. Die süßen und mitunter fetthaltigen Glasuren haften nämlich nicht nur auf den Torten und Pralinen, sondern insbesondere am Arbeitsgerät. Die großen Backformen und Schüsseln lassen sich mit dem Schlauch und reichlich Wasser reinigen, nicht aber diese feinen Werkzeuge. Dennoch müssen auch diese nicht mühsam und zeitintensiv von Hand gereinigt werden. Die Lösung hierfür ist eine Tischspülmaschine. Anders als die aus der heimischen Küche bekannten Geräte sind diese Spülmaschinen nicht für den Einbau und die Aufstellung auf dem Boden, sondern so klein, dass sie direkt auf den Tisch gestellt werden können. Daher der Begriff der Tischspülmaschine.

In unserer Backstube steht eine solche und wird ausschließlich für die Reinigung der kleinen Arbeitsgeräte, Schneebesen, Stifte und Spritzaufsätze verwendet. Dies spart nicht nur viel Zeit, sondern zugleich Wasser, Spülmittel und Energie. Wenn wir morgens in die Backstube kommen, finden wir perfekt gereinigtes Arbeitsgerät vor und können uns nach dem Backen direkt an das liebevolle Verzieren machen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.